Der St. Stephan

Das ist ein mit Häusern bebauter Hügel, der heute diesen Namen trägt. Mitten durch unser Dorf führt noch heute ein Sumpfstreifen. Im Süden führt eine Straße geradeaus von Ost nach West, es ist die alte Hauptstraße dieser südlichen Siedlungsseite. Sie führt im Westen über diesen Hügel. Hier stand einst die erste Kirche, hier war auch der erste Friedhof. Der Ort war gut gesichert durch Sumpf und durch Felsen. Die Hauptsiedlung aber war im Norden, denn dort waren mehr Platz und weniger Sumpf.